Fachgespräch zur Vorbereitung der Inlandskomponente „Kommunales Know-How für Nahost“

Gemeinsam mit einem kleinen Kreis von etwa 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Kommunen, engagierten syrischen Geflüchteten und Geflüchtetenorganisationen – darunter Citizen Diplomat for Syria e.V. -, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der SKEW wurde die konkrete Ausgestaltung neuer Projekte und Ansätze diskutiert, wie sich Kommunen und Geflüchtete zusammen für den zukünftigen Wiederaufbau Syriens engagieren können.

Recent Posts